freiemedizin.de

Informationen zur Frequenz-Therapie / Informatios-Medizin / Selbst-Heilung

Startseite
Linkseite
 
Der Blutzapper nach Dr. Beck
Dr. Beck
Dr. Beck 2
Mitschrift: "Der verschwiegene Druchbruch in der Medizin."
Blutelektrifikation
Blutelektrifikation 2
Kolloidales Silber
Der Magnetpulser nach Dr. Beck
Vergleich Beck - Clark Zapper
Blood electrification. Patent 5139684
Tom's Prostate and Bone Cancer Recovery
Fred's Story
Jimmy's Leukemia Results

Alternative Medizin: Experte werden
1. Psyche, Unterbewußtsein
Literatur 1 Psyche
2. Statik,Haltung,Atmung
Literatur 2 Statik/Atmung
3. Ernährung Teil 1
Literatur 3 Ernährung
4. Gifte, Entgiftung
Literatur 4 Gifte/Entgiftung
5. Zahnherde
Literatur 5 Zahnherde
6. Störfelder
Literatur 6 Störfelder
7. Parasiten Teil 1
Literatur 7 Parasiten
8. Heilende Informationen
Literatur 8 Informationen
9. Selbstheilung Teil 1
9. Selbstheilung Teil 2
9. Selbstheilung Teil 3
Literatur 9 Selbstheilung
10. Preiswerte Methoden
Literatur 10 Diagnostik/Therapie
11. Zusammenhänge
Literatur 11

Krebs,MS,Aids.. Heilung ist möglich
Royal Rife heilte Krebs..
Heilungsansätze bei Krebs Teil 1
Heilungsansätze bei Krebs Teil 2
Heilungsansätze bei Krebs Teil 3
Heilungsansätze bei Krebs Teil 4
Rife and Cancer
Professor Pappas' Theory of Cancer
Death by Doctoring
Zappers and other Gizmos
Silber, Kolloidales Silber

Elektromedizin -> ECT
Elektromedizin Teil 1
Elektromedizin Teil 2
Elektromedizin Teil 3
Elektromedizin Teil 4

Heilende Informationen -> Frequenzen
Brainwave Frequency Listing
The Consolidated Annotated Frequency List
How Toxicity Relates To The Use Of The Rife/Bare Device
Das RIFE-Gerät der neuen Generation: VEJA 04/CD

Unterdrückte Methoden Teil 1
Unterdrückte Methoden Teil 2
 
Patrick Flanagans Entdeckungen
Detoxing your body.
InfraRed Muscle & Tendon Relaxer

Vitamine, Mineralstoffe Dr. Rath Teil 1
Nahrungsergänzung Dr. Rath Teil 2
 
Über die Heilkraft
von Wasser&Salz, Wasserstoff , Sauerstoff Teil 1
 
Wasser&Salz, Wasser-/Sauerstoff Teil 3

Heilkraft des Lichts Teil 1
Heilkraft des Lichts Teil 2
 

Mineralien Teil 1
Dr. Stockwell, Dr. Wallach

 
Vitamin C (Ascorbinsäure)
Selen
Bedeutung der Fette Budwig, Erasmus, Enig, Carver ..
Hanf . . als Universalheilmittel
Milieu
Handys, schnurlose Telefone harmlos?
Tinnitus heilbar
Stress . . Entspannung . .
Schwermetalle, Entgiftung Teil 1
Schwermetalle, Entgiftung Dr. Klinghardt Teil 2
Amalgam, Entgiftung Teil 1
Heilwirkungen des Kohlblatts
Lapacho, Taheebo, Ipe Roxo . .
Schwedenkräuter
Übersäuerung, Allergien, Haarausfall, Krebs
Hyperthermie, Fieber
Effektive Mikroorganismen
Biologische Therapie nach Prof. Enderlein
Gerson-Therapie
Immuntherapie nach Dr. Spengler
Enzyme
Rechts-Regulat
Aminosäuren
Heilwirkungen des Knoblauchs
 
Transmutationen Teil 1
Transmutationen/Energie Teil 2
Energie Teil 1
Energie sparen
 
Blut, Blutreinigung Teil 1
Lymphologie
Darm
Alterung
erholsamer Schlaf, Träume
Nerven, Regeneration Teil 1
 
Nerven, Regeneration Teil 3
Wirbel-/Gelenke -> Methode Dorn
Parasiten, Pilze, Allergien
Immunsystem stärken
Schmerzen als Warnsignal Teil 1
Biokybernetische
Diagnostik/Therapie Dr. Smit Teil 1
 
c't 14/2000, S. 218: Elektrosmog: Störfunk fürs Gehirn
 
Verspannungen, Blockaden
 

Alternative Medizin: 9. Selbstheilung Teil 2

"Forsche nach den Ursachen der Krankheit"
"Verdecke nicht Symptome mit Medikamenten"
"Betrachte den Patienten gesamthaft"
"Stärke die Selbstheilungskräfte des Körpers"
"Bezahle lieber Geld für die Erhaltung der Gesundheit, als für Krankheit"
siehe auch: Teil1 Allgemeines Teil3 H-Z Blockaden Regeneration
Dies ist eine reine Hinweis-Seite, sie ersetzt keine ärztliche Beratung !


"jede Krankheit läßt sich aufhalten.. die Regeneration des Körpers wird den Rest übernehmen" Baklayan

"Die Heilkräfte des Körpers sind unvorstellbar groß.. selbst Krebs, MS, Polio oder Blindheit sind heilbar,
wenn die Patienten nur richtig atmen und ihr Lymphsystem aktivieren" West

"Fehlbeleuchtung = wie Fehlernährung.. spielt größere Rolle als Vererbung, Umwelt, Ernährung" Liberman
"Vollspektrumlicht.. stärkt das Immunsystem wie natürliches Sonnenlicht" Liberman

"Elektrosmog=krankmachender Stress: 80mV entfernt.. Brusttumor in 3 Monaten auf 1/10" Maes

"Arzneimittel sind kampfstoffähnliche Derivate.. greifen gezielt in körperliche Prozesse ein, meist indem körpereigene Enzyme blockiert werden.. Regulationssystem gerät dadurch aus den Fugen.. Selbstheilungsprozeß wird unterbunden.. Weg für Folgekrankheiten angebahnt" Amelung.. S.12

"zu viel Eiweiß (Fleisch, Eier, Milchprodukte) führt zu krankheitserzeugenden Ablagerungen.. verdickte
Kapillarwände, erhöhter Blutdruck, behindert Versorgung der Zellen mit Sauerstoff, Nähr-/Vitalstoffen..
begünstigt Herzinfarkte, Herzinsuffizienz, Nieren-, rheumat. Krankheiten, Gicht, lokale Azidose, Diabetes, Krebs, Alzheimer.. wie verhindert man als Fleischesser Krankheiten durch zuviel Eiweiß?" Opitz S.95f

"ein Fastentag/Woche ist eine enorme Hilfe für die körperliche Regeneration" Opitz S.168

"Schwindel- und Schwächegefühle können Zeichen von Wasser- und Salzmangel sein" Batmanghelidj S.155

"Jede Zelle des Körpers besitzt ein eigenes Magnetfeld, das abnimmt wenn die Zelle erkrankt.
Mit Hilfe einfacher Permanentmagnete wieder herstellen -
und dadurch eine Vielzahl von Beschwerden lindern" hier

"Wiederherstellung Körperfunktionen: mit Farben raschere/präzisere Ergebnisse als mit allen anderen Methoden zusammen" Liberman

"die Medizin der Zukunft ist Licht.. Augen=bester Zugangsweg zu den inneren Organen" Liberman

"Experte werden in Sachen eigene Gesundheit" Dr. Mihalka

Tipp: doppelseitig ausdrucken, mit Textmarker nach Gefühl anstreichen, weiter mit links und Literaturtipps

9. Selbstheilungskräfte Teil 2  
der Körper heilt sich selbst, wenn man ihn unterstützt, insbesondere die Entgiftungssysteme Niere, Leber, Milz und Darm: Naturheilkunde = natürlich heilen (Regeneration statt Ersatzteile für Bandscheiben, Augen, Herz, Nieren, Leber..) Dorn, Kneipp..  
  Aids -> Autoimmunerkrankungen -> Blutreinigung, Lymphe -> Immunsystem  
  "Frau in Afrika.. 8 Freier/Tag.. keine Kondome.. seit 1988 Aidstest negativ.. warum?" hier  
  "Werner Spitteler pflanzt in Tansania Artemisia(=Beifuß) an.. Wirkstoff gg. Malaria.. stärkt Immunsystem bei Aids.. spottbillig" Zesar 22.5.04  
  "Gaston Naessens 714X hatte dramatischen Effekt bei Aids" hier  
"Ärzte untersuchten Blut in AIDS-Patient.. weiße Blutkörperchen schienen wie tot.. Lymphe für nur 60s aktiviert -> weiße Blutzellen erwachten zu neuem Leben.. von Aids geheilt.. Natrium/Kalium-Pumpen in weißen Blutzellen durch Sauerstoff aktivieren" West L-zip
  "Aminosäure Histidin schützt Körper vor Strahlungsschäden, hilft Schwermetalle ausleiten (Chrom, Nickel).. Aids" hier  
  "wissenschaftlich nachgewiesen: bei Aids-Patienten drastischer Mangel an Aminosäuren Methionin, Zystin, Zystein. Arginin-, Glutaminsäurespiegel deutlich erhöht" S.132
"das verheerende Ungleichgewicht im Aminosäurevorrat tötet den Patienten und nicht das HIV-Teilchen" S.137 Batmanghelidj
 
  "Aids verträgt keine erhöhte Sauerstoffkonzentration im Blut -> Ozontherapie inaktiviert HIV.. entgiftet, Lymphreinigung.. oxidiert Moleküle.. belastet nicht Leber/Immunsystem mit Giftstoffen.. 10 Patienten geheilt.. Dr. Preuss Stuttgart" hier O-zip
  "O2-Aktivator/Beck-Zapper/Blutelektrifizierer: el. Strom 50-100uA verändert äußere Proteinschicht des HIV-Virus -> Andocken an Rezeptorstellen vermieden (S.207 Science news 30.3.91) reinigt Blut, Lymphe, Elektroporationsverfahren, dazu Beck magn. Pulser" hier E-zip
  "heilende Felder des HF-Impulsgerätes PAP-IMI Aids, Krebs, Prostata.." hier hier B-zip
T-zip
  "die chemischen Substanzen, mit denen sogenannte AIDS-Kranke seit Anfang der 80er Jahre behandelt werden, lösen genau die Krankheiten aus, die sie angeblich heilen..
Kremer: "Die stille Revolution der AIDS- und Krebsmedizin" S.24 Raum&Zeit 114 2001
 
     
  Alkohol entwässert  
  "Alkoholiker, die H2O2 zu sich nehmen verlieren bald das Interesse an Alkohol" hier  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  "Ratten zogen eindeutig Wasser vor außer wenn das Licht das ganze Wochenende aus war.. 'Dunkelheit-verführt-zum-Saufen-Phänomen'.. Epiphyse poduziert nachts mehr Melatonin.. verwandelt Ratten in Alkoliker" S.226 John Ott  
  "Glutaminsäure natürliche Hirnnahrung: bei Alkoholismus, Verlangen nach Zucker.." hier  
     
  Allergien, Autoimmunerkrankungen=Amoklauf Immunsystem, liegt großteils im Darm..
-> Immunsystem hier
-> Ernährung -> 3. Ernährung
-> Gifte -> 4. Gifte/Entgiftung
A-zip
  "bei Rheuma, Allergien, Autoimmunerkrankungen, Autoaggressionserkrankungen modifizierte Eigenblutbehandlung z.B. nach Theurer bewährt.. Blut auf dem Höhepunkt der Beschwerden abnehmen.. verfremdete Antikörper wieder einspritzen.. Reiztherapie.. unter Magnetfeld-Großanlage 10Hz schnellere Verteilung" S.65ff Hanusch  
  "Unverträglichkeitsreaktionen gegen eiweißhaltige Nahrung, da die Eiweiß-Syntheseleistung ohne Vitamin B6 nicht normal abläuft" hier  
  "aufgrund von fehlendem Vitamin B6, kann Histamin nicht optimal abgebaut werden.. niedrige Serumwerte Immunglobulin A (IgA) keine Seltenheit bei Pyrrolurie-Patienten" hier P-zip
  "Vitamin C hilft bei Allergien.. vermindert Ausschüttung Histamine.. reguliert Abbau derselben.. ohne Nebenwirkungen.. im Gegensatz zu den klinischen Antihistaminika wird man davon auch nicht müde, im Gegenteil.." Clark-Zentrum 12.03 C-zip
"Histamin reguliert.. die meisten wichtigen Funktionen des Immunsystems.. Dehydration unterdrückt auf lange Sicht automatisch das Immunsystem.. Immunsystem fällt aus, wenn der Körper lange Zeit unter Dürre gelitten hat.. bei Wassermangel kann das Immunsystem nicht seine volle Wirkung entfalten.. angreifende Pollen von empfindlichen Häuten der Augenlider/Augapfel wegschwemmen.. daher kommt es zu tränenden Augen und laufemder Nase.. Pollenallergien das Ergebnis chronischen Wassermangels" S.42f Batmanghelidj2  
  "Allergien wg. zuviel Histamin -> Wasserkur -> Histamin geht zurück" hier  
  "Zink-Histidin unterstützt mehr als 300 Enzymvorgänge.. Stoffwechsel, Zellteilung, Hormone, Gehirnfunktionen.. stärkt Immunsystem.. kann nur in Verbindung mit Histidin schnell über den Darm in die Zellen gelangen.. bei Curazink-Histidin Wirkung höher.. entzündungshemmend.. gegen Allergien" Prof. Rudolf E. Schopf, Uni-Hautklinik Mainz  
"Als ich meinem Essen immer eine Prise Meersalz hinzufügte verschwanden alle meine Asthma- und Allergiesymptome innerhalb 2 Tagen" S.93 Batmanghelidj2  
  "Allergien: Enderlein-Medikamente.. meist Ausscheidungsschwäche.. Organe zu vermehrter Tätigkeit anregen" S.147 Arnoul  
  "Allergie auf 151 Stoffe.. MCS.. neuartige Entgiftungstherapie.. Prof. William Rea.. weltgrößte Klinik für Umweltkrankheiten Dallas.. Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren.. Infusion schwefelhaltige Aminosäuren.. Quecksilber binden.. hochdosiertes Magnesium.. Vitamine A,C,E.. ganz wichtig Zink" aus "Bild" von Thorsten Dargatz  
  "Frau: 50 Jahre Neurodermitis, 30 Jahre Behandlung mit Cortison, 400 nachgewiesene Allergien.. nach 2 Jahren veganer Rohkost beschwerdefrei" S.111 Opitz  
  "viele gesundheitliche Störungen können nur bei konsequenter Vermeidung des tierischen Proteins abheilen.. gilt insbesondere für Allergien und Hautkrankheiten" S.143 Opitz  
  "Allergien gewöhnlich bei Kindern, die mit Kuhmilch ernährt.. beim Pasteurisieren von Kuhmilch Pantothensäure vernichtet.. Allergiebehandlung mit Nahrung reich an Pantothensäure und Vitamin C.." S.89 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Dr. Klaper: bei 90% durch die Umstellung auf Veganernährung Übergewicht, Bluthochdruck und Allergien dauerhaft beseitigt" S.119 Opitz  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  Dr. med. M. O. Bruker: "Allergien müssen nicht sein"
genaueste Einhaltung der dort vorgeschlagenen Lebensweise.. nach 6 Monaten keine Reaktionen mehr zu verspüren..
Z-txt
  OPC hilft, Elektrosmog?  
  "Häufiger Verzehr von Lebensmitteln mit künstl. Aromen, Farbstoff, Mononatriumglutamat.. kann zu Unverträglichkeiten/Allergien führen" S.42 Mindell  
  "Leberreinigung: befreit von Gallensteinen -> günstige Wirkung auf Verdauung, Grundlage Gesundheit. Mit jeder Leberreinigung weniger Allergien. Von Schmerzen in Schulter, Oberarm, oberem Rücken befreien.. mehr Energie/Wohlbefinden" S.595 Clark: "Heilung ist möglich" L-zip
  Baklayan, Neumann, Allergien kommen vom Darm (Immunsystem dort), fast immer Fasciola hepatica, Clonorchis sinensis S-zip
S1-zip
  Neumann: "Stop der Azidose, Allergien und Haarausfall" Übersäuerung -> Verschlackung des Darms -> Immunsystem geschwächt -> 3. Ernährung  
"Spengler Spenglersan Kolloid Immuntherapie.. IK(=Immunkörper)-Präparate, D9 stark wirksam, perkutan z.B. Bauchhaut eingerieben, bes. Säuglinge/Kleinkinder: Infektabwehr gesteigert, Allergiebereitschaft nimmt ab, Immunsystem kommt ins Gleichgewicht.. dauerhafte Heilerfolge bei Autoimmumerkrankungen, Heuschnupfen, Neurodermitis, Hausstauballergien, Sonnenallergie, Kontaktekzemen, Schuppenflechte, Asthma, Rheuma, Infektanfälligkeit, Nahrungsmittel-Allergien, Verdauungsstörungen, Verhaltensstörungen.. untoxisch, keine Nebenwirkungen bekannt" hier D-zip A-zip
  Immunsystem überfordert, Biophysikalische InformationsDiagnostik BID, Biophysikal. InformationsTherapie BIT EAV, Bicom, Vega, Prognos ..die besten Geräte Colorpunctur (Fa. AMS) und 4k-Stab (Warnke) hier -> 8. Informationen/Reize A-zip
B-zip
  Klopfakupressurtechnik bei negativen Glaubenssätzen -> 1. Psyche
Scott: "Allergie und der Weg, sich in wenigen Minuten davon zu befreien" Allergien in kurzer Zeit austesten und auflösen: durch Energieausgleich.. durch das Klopfen von Reflexpunkten... Verträglichkeit bestimmter Nahrungsmittel und anderer Substanzen erhöhen. Tolles Buch, mit dem man sich selbst helfen kann
 
     
  Alterung -> Nerven  
     
  Alzheimer -> Gehirn
* mancher CJ/BSE-Fall als Alzheimer diagnostiziert -> Lorraine Day
 
"Nanobakterien 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> Sand im Hirn (brain sand), Alzheimer, chron. Entzündungen..
Vitamin C, Di-Sodium EDTA, NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier
 
  "Vitamin B1 wichtig für Nerven, Gedächtnis, geistige Frische.. Annahme daß Mangel Alzheimer begünstigt" hier  
  "jeder zweite, der 65 wird erkrankt an Alzheimer.. Vitamin E" Wallach  
  "Vitamin E bei Alzheimer Gedächtnisverbesserungen" hier  
  "bei Alzheimer weniger Kupfer im Hirngewebe" idw 26.11.03  
  "Folsäure, vgl. Sams Formel" hier S-zip
  "Alzheimer als Folge chronischen Wasserentzugs im Gehirngewebe,
Aluminium aus Speisesalz (Rieselzusatz) -> Wasserkur" hier
 
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  "Quecksilber im Gehirn viermal so hoch in der Alzheimergruppe.. Alzheimer Folgeerkrankung von Quecksilbervergiftung.. sehr gute Studie" hier  
  "evtl. Quecksilber, FCKW, Thallium, Cadmium im Körper. erhöhte Aluminiumwerte -> Aluquellen entfernen, aus Gehirn ausleiten mit Chelattherapie (Therapeutenliste hier). Liponsäure (100mg 2-3x/Tag). Egel zappen. Nierenkur" S.315 Clark: "Heilung ist möglich"  
  Entgiftung (1-2x/Jahr 7 Tage: Gedächtnis, Nerven, Krebs, Arthritis..) Brooks Jan.02
vgl. Clark, Baklayan, Color Punctur.. Beck -> 4. Gifte/Entgiftung
 
  "Ginkgo Biloba: Gedächtnis, Alzheimer.. stoppt Demenz-Symptome, kehrt um.. hilft bei zuwenig Sauerstoff im Gehirn.. verbessert kapillaren Blutfluß.. erhöht Lernleistung.. hemmt Ödeme, Netzhautödeme.. freie Radikale.. Dr. Schulze" Selfhealth Newsletter 16 2.04 G-zip
     
  Amputationen -> Durchblutung  
"Dr. T.C. McDaniel: spez. Infusionen verändern elektr. Bluteigenschaften -> Blockaden und Mineralbeläge abbauen.. exzellente Resulate: keine amputierte Gliedmaßen.." hier  
  Dr. Halter: "Fragen zur Chelattherapie" "Amputation.. Infusionen" mit künstl. Aminosäure EDTA siehe Buch: Cranton, Frackelton: "Behandlung mit EDTA, Nahrungsergänzungs-mitteln und Antioxydantien" Infos bei Deutsche Gesellschaft für Chelattherapie e.V. Christof-Ruthof-Weg 7 55252 Mainz-Kastel Tel. 06134-260713 Fax. -24484 hier Therapeutenliste rechts H-zip
E-zip
  "Ozontherapien bekannt, die zu einem hohen Prozentsatz Amputationen bei Durchblutungsstörungen verhindern können"
Mohr: "Sauerstofftherapien. Die gesunde Art, Energie zu tanken." ..erstaunliche Erfolge, da die Ursachen vieler Symptome beseitigt.. Magnetfeldtherapie..
 
  "Durchblutungsprobleme heilbar durch Padma 28 (tibetische Medizin)" TV-Sendung Arte 2000 "Die Kunst des Heilens" -> siehe auch Rath oder Baklayan  
"Magnetfelder: mehr Sauerstoff: Absetzen Amputationen.." Studien, Literatur hier M-zip
T-zip
     
  Aneurysma -> Schlaganfall  
  "Todesursache Aneurysma.. ballonartige Ausbeulung einer Arterie..
im Gehirn=Gehirnbluten, Gehirnschlag.. Mangel an Kupfer" Wallach
 
     
  Arteriosklerose (=Verhärtung der Arterien, müssen elastisch sein)
-> Blut/Durchblutung -> Cholesterin -> Herz/Bypass -> Enzyme hier -> Fette hier
 
  mögl. Ursache: Vitaminmangel, Chlor im Trinkwasser, Zinkmangel, Übersäuerung, Mangel an essentiellen Fettsäuren, oxidiertes Cholesterin -> Höherentwicklung von Mucor Racemosus, hitzegetrocknetes Eigelbpulver, Industriezucker, Fleisch, Wurst, Überernährung, anorganische Mineralien im Wasser, Nanobakterien, Aluminium
Therapieansätze: Vitamin B6, B12, C, E, Beta-Karotin, Lysin, Prolin, Glutathion, Folsäure, Hafer, reines Wasser, destilliertes Wasser, H2O2, kein Fleisch, Magnetfelder, Rife - Frequenzen, Pau d'Arco-Tee, Licht, Sauerkraut, Schnittlauch, Knoblauch, Zwiebel, Ausgleich Fettsäuren, Braunhirse
 
"Nanobakterien im Blut.. 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> arteriosklerotische Ablagerungen, verkalkte Herzkranzgefäße..
Vitamin C, Di-Sodium EDTA, NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier
 
  "salzfreie Diät.. Eiweißkonsum einschränken.. bei Arteriosklerose Resulate hervorragend.. Gerson-Therapie" hier G-zip
"Dr. T.C. McDaniel: spez. Infusionen verändern elektr. Bluteigenschaften -> Blockaden und Mineralbeläge abbauen.. behandelte zehntausende Patienten, exzellente Resulate" hier  
"Aluminium meiden: 3-4ppm im Blut verursacht Materialausfall aus Blutplasma (wg. Zetapotential) und damit Ablagerungen an Gefäßwänden und Verklumpungen von Blutzellen -> Schlaganfall, Herzinfarkt.." hier  
"meiste Wasservorkommen enthalten anorgan. Chemikalien, die vorzeitiges Altern verur-sachen" S.45 "Kalziumkarbonate kleiden Arterien aus, machen spröde.. wir sind so jung wie unsere Arterien" S.58 "Stalaktiten/Stalakmiten aus anorgan. Mineralien.. Herzarterien/ Herzklappen müssen von Ablagerungen anorgan. Mineralien frei sein" S.63 Bragg  
"blockieren und verhärten Sie ihre Arterien nicht mit anorganischen Mineralien und schädlichen Kristallen aus einer falschen Ernährung" S.64 "Trinken Sie nur noch Gemüse- und Obstsäfte und dampfdestilliertes Wasser" S.68 Bragg  
"unnormale Kalkeinlagerungen, die an den Sinnesorganen stören können, sind auch,
wie der gesamte Kalkstoffwechsel stark vom Fettstoffwechsel abhängig (nach P. Desnuelle)" Budwig2
B1-zip
  Sauerkraut, destilliertes Wasser, Knoblauch-Zitronentrunk löst Kalkbeläge im Topf.. warum nicht ebenso im Körper?  
  "Sauerkraut: Arteriosklerose rückgängig machen.. 4 Wochenkur 250-300g/Tag gärfrisch vom Faß, nicht pasteurisiert, nie aus Dosen" S.23f J.O.Pachtmann: "Der Weg zur Gesundheit"  
"nicht Cholesterin verursacht Arteriosklerose, sondern oxidierte Cholesterinerzeugnisse.. hitzegetrocknetes Eigelbpulver schädigt Arterienwand.. Instantsuppen, industrielle Brotherstellung" S.19 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
"Homocystein=starkes Oxidans.. oxidiert Cholesterin.. Hauptfaktor bei Entstehung von Arteriosklerose.. bei zuwenig B6/B12/Folsäure statt Cystein Homocystein gebildet..
Vitamin B6/B12/Folsäure zur Umwandlung Methionin zu Cystein benötigt.." Schreiber
 
"Arterienverkalkung, Ursache von Herzinfarkt und Schlaganfall.. Ursache: Vitaminmangel in den Zellen der Arterienwand.. insbesondere Vitamin C, Vitamin E, Beta-Karotin, Lysin, Prolin.. Aminosäuren.. Arterienwandzellen damit auffüllen -> stabilisieren -> Schäden und nachfolgende Ablagerungen verhindern" Rath  
"Linus Pauling/Rath: Arteriosklerosebelag=Reparaturbelag bei Verletzung hochbeanspruchter Aderwandungen durch mechanischen Stress. Kein Belag im Bein, da dort keine so starken Pulsationen. Herzkrankheit=Skorbut. Vitamin-C-Mangel. Vitamine statt Bypass.. Lysin und Prolin bauen Plaques ab. Ablagerungen entfernen ohne Gefäße zu heilen=wie Entfernen frischer Wundkruste -> Vitamin C nötig. Pauling empfahl 3g/Tag" hier  
"in jeder Körperzelle regelt Cholesterin Durchlässigkeit der Zellmembran für Wasser.. bei zuwenig reinem Wasser (=Dehydrierung) dichtet Körper mit Cholesterin ab, um verbliebenes Wasser nicht zu verlieren.. Prof. Shinji Makino, Dr. Batmanghelidj" hier  
  "kein Industriezucker.. Frischgemüse, rohes Obst.. Vollkorn.. Sauerkraut, Schnittlauch, Knoblauch, Zwiebel.. gedünstet statt gebraten.. B-Vitamine in frischem Salat.. kein Fleisch, Wurst" S.89 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Vitamin E Fänger freier Radikale.. beschleunigt Blutfluß.. stärkt Herz/Gefäße.. gegen Verkalkung.. bei Mangel Sehschwäche, Müdigkeit, Leistungsschwäche, Altersflecken" hier  
  "Dr. Farr: H2O2 tötet Bakterien.. Viren.. stimuliert oxidative Enzyme.. elastische Arterienwände, Aufweitung Koronargefäße" hier  
  "Glutathion für Blutzellen.. bekämpft oxidierte Fette.. Arteriosklerose" hier  
  "Taurin bei Arteriosklerose, Ödemen, Herzunregelmäßigkeiten, hohem Blutdruck.. effektive Nutzung von Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium" hier  
"3 Wochen dieser Knoblauchmedizin führen zu jugendlich-wohliger Regeneration des ganzen Organismus. Verkalkungen/Nebenerscheinungen (wie schlechtes Sehen/Hören) gehen zurück.. verschwinden.. auch gegen Parodontose" hier  
"durch wiederholte Spaziergänge Aktivität der fettverbrennenden Enzyme ausgeprägter..
Spazierengehen regte die Enzyme an, die seine Arterien freimachten" S.103 Batmanghelidj
 
  "Enzyme regeln Bindung/Abtransport Gifte/freie Radikale (Entgiftung), Abbau arteriosklerotischer Ablagerungen (Cholesterin), Blut-Fließeigenschaften (Vermeidung Thrombosen), Wundheilung, Schmerzlinderung, Säure-Basenhaushalt, Gleichgewicht Magen/Darm, hormonelles System.." S.11 Amelung..  
  "Meerrettich=Ginsengwurzel der Deutschen (Heilwirkung)..
baut schädigendes LDL-Cholesterin ab" Kanne
K-zip
  "Hafer=europäischer Ginseng lt. Messegue.. Haferlecithin einer der wichtigsten Faktoren zur Verhütung der Arteriosklerose.." S.21 J.O.Pachtmann: "Der Weg zur Gesundheit"  
"Silizium bzw. Kieselsäure - Rückbildung krankhafter Gefäßveränderungen durch Röntgen nachgewiesen (Prof. Hans Kaffarnik Uni Marburg).. Vollwert-Braun-Hirse ungekocht.." hier  
  "Bärlauch reinigt Adern/Blut, gleicht Blutdruck aus, bei Arterienverkalkung (Arteriosklerose), für Leber/Magen/Darm, entgiftet.. Flavonoide, Vitamin C" hier  
  "destilliertes Wasser reinigt Adern, entkalkt" hier  
  "Photodynamische Therapie PDT: Photofrin sammelt sich bevorzugt in Ablagerungen
-> mit Licht geringer Intensität abschmelzen" S.147 Liberman
 
     
  Arthritis -> Bandscheiben -> Osteoporose  
  Wasser, destilliertes Wasser, DMSO, MSM, SAM's, meide Zucker, Ölbaumblätter, Noni, Magneten/Magnetfelder, Rife-Crane, PAP-IMI, Gelatine, elektr. Signale, Hühnerknorpel, Gerson, Sellerie, Vitamin C/EDTA/Nanobac  
"Nanobakterien im Blut.. 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> arteriosklerotische Ablagerungen, Entzündung, Arthritis..
Vitamin C, Di-Sodium EDTA, NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier
 
  "Gerson-Therapie bei Arthritis deformans sehr zufriedenstellend.. Struktur der Knochen dichter, besser gezeichnet.. Symptomlinderung.. Eiweißzufuhr beschränken" hier G-zip
  "Arthritis durch hartes Wasser (anorgan. Mineralien), unausgewogene Ernährung
-> Säurekristalle, zu wenig Bewegung -> Muskeln bewegen, toxische Kristalle freisetzen/ausscheiden.. Bittersalzbäder" S.105,108 Bragg
 
  "Arthritis.. gehäufter Teelöffel gemahlener, getrockneter Hühnerknorpel.. nach 10 Tagen Schmerz weg.. nach 3 Monaten wieder maximale Gelenkfunktion.. evtl. Gelatine od. Haifischknorpel.. reichlich natürliche Vitalstoffe enthalten.. 80% der Arthritis durch Osteoporose der Gelenkknochenenden verursacht" Wallach  
  "Polyarthritis, Osteoarthritis.. Körper greift durch Toxine an der Oberfläche veränderte eigene Zellen an.. Ursache Quecksilber, z.B. aus Amalgamfüllungen.. Entgiftung.. Algen, Huminsäuren, kolloidale Mineralien, unbelast. Wasser, MSM, OPC, Glucosaminsulfat, Lyprinol (neuseeländische Grünlippmuschel: Eicosatetraeonische Säure=Komplex mehrfach ungesättigter Fettsäuren) 350x wirksamer als Nachtkerzenöl" Blasig  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren" hier  
  "Sonnenlicht John Otts Brille zerbrach -> warten auf Reparatur -> ohne Brille an der Sonne -> Symptome der Arthritis nahmen ab, Schmerzen verschwanden aus Gelenken, beweglicher, nachdem Brille wieder da traten Symptome innerhalb Tagen wieder auf" hier  
  "blaues Licht Schmerzreduzierung, Kasten mit Glühbirne/Filter, 15min" hier evtl. LED  
  "Glucosamin Sulfat gg. Osteoarthritis der Knie.. 500mg 3x/Tag 8 Wo" Greens-mail 15.11.02  
  "Gifte in der Wohnung? Mottenzeug, Naphtalin, Kampfer.. 3 Wo Gemüsesaft" Breuss  
  Entgiftung (1-2x/Jahr 7 Tage: Gedächtnis, Nerven, Krebs, Arthritis..) Brooks Jan.02
vgl. Clark, Baklayan, Color Punctur.. Beck
 
  Campbell: "Eines Arztes bewährte neue Hauskur gegen Arthritis" (1973) Diät, weniger Giftstoffe aufnehmen.. keine Medikamente.. keine unverträglichen Nahrungsmittel.. Osteopathie.. Schmerzen rasch weniger.. sichtbare Regeneration im Röntgenbild..
 
  "Multivitamin-Mineral-Tabletten CELA Burgerstein, ABC, B-Komplex, B6, Ziman, Kalzium, Magnesium, Niacinamid retard, Vitamin C time release, Kapsel Chaparral" Burgerstein  
  "Gelatine gegen Arthritis (Rezept rechts)" hier
A-zip
  "Behandlung von Arthritis mit Rife: Doppelblindstudie Australien: Audio-Frequency-Therapy mit dem PET Rife-Crane-Gerät: nach 36 3-stündigen Behandlungen 25% gebessert.. weitere gleichmäßige Verbesserung nach 72 Behandlungen.. kompl. Heilung denkbar.. weniger Schmerzen" hier R-zip
E-zip
  "chron. Polyarthritis Mangel an Kupfer, Zink, Eisen" Lange-Ernst: "Unser Immunsystem"  
  "elektrisches Korsett von Sears&Roebuck gg. Arthritisschmerzen.. verkaufte sich gut" Robert O. Becker in Haley: 'Politics in Healing' Kap. 9  
     
  Arthrose  
"Arthrose in erster Linie durch Mineralstoff-/Spurenelementmangel/einseitige Ernährung bedingt.. Aminosäurendefizit.. jeden Tag 3-4 TL Braunhirseflocken ungekocht.. in 3-6 Wochen ohne Schmerzen.. in 2 Jahren Regeneration der Gelenkflächen" hier  
"Allgäuer Bäuerin: Hüftgelenkarthrose.. OP vor der Tür.. 2 Jahre jeden Tag 4 TL Braun-Hirsemehl in Getränken, Suppe, Müsli.. nicht kochen.. benötigt keine Stöcke mehr" hier  
  wie Arthritis dazu 1-2 EL Löwenzahnsaft aus Breuss od. Campbell  
  "Arthrose: Elektroden aufgesetzt.. relativ starke Ströme.. in vielen Fällen regeneriert sich das Knochengewebe" hier  
     
  Asthma  
  "Asthma mit Glutathion in 3 Wochen ausheilen: 1 Ampulle Selenase 100mg Selen (biosyn) Rp in Zerstäuber.. 1x/Tag inhalieren.. entgiftet Schwermetalle in Neuronen der Lunge.. erzeugt reduziertes Glutathion.. noch keinen Versager erlebt.." Klinghardt  
"Bronchialasthma.. damit soll Entweichen von Kohlensäure aus dem Körper verringert werden.. Stadt verlassen, Luft dort zu schlecht.. körperliche Übungen.. gehen, laufen.. im Winter mit Schnee abreiben" S.79ff Schatalova  
  "Vitamin C in Studien bei Asthma als wirksam belegt" Clark-Zentrum 12.03 C-zip
  "salzfreie Diät.. Eiweißzufuhr einschränken.. Asthma gut zu beeinflussen.. Gerson" hier G-zip
"zuwenig Wasser (zuviel Kaffee, Tee, Saft, koffeinhaltiges, Milch, Alkohol)" Batmanghelidj  
  "Kinder/Teenager in USA konsumieren >242 Liter/Jahr koffeinhaltige Getränke.. Zahl der Astmaerkrankungen verdreifacht.. in der Schule Softdrinks statt Milch.. 330ml Coca Cola 45mg Koffein.. Pepsi 35mg" S.163 Batmanghelidj2  
"Für Asthmatiker ist Sonnenlicht wie Medizin -> Vitamin D -> Einlagerung Kalzium in die Knochen.. säureneutralisierend.. gleicht pH-Wert der Zelle aus" S.154 Batmanghelidj2  
"Als ich meinem Essen immer eine Prise Meersalz hinzufügte verschwanden alle meine Asthma- und Allergiesymptome innerhalb 2 Tagen" S.93 Batmanghelidj2  
"Asthma: übermäßig Kalium schlecht.. zu viel Orangensaft/Bananen/Sportdrinks, die zu viel Kalium enthalten können Asthmaanfall herbeiführen.. dem Orangensaft etwas Salz beifügen um Wirkung Natrium/Kalium auszugleichen" S.146 Batmanghelidj2  
  "heilende Felder des HF-Impulsgerätes PAP-IMI Aids, Krebs, Prostata.." hier hier B-zip
T-zip
  "Ascarislarven (Spulwurm), meist auch Bakterien, beim ersten Anzeichen von Husten: Zapper, von Asthma befreien -> vom Spulwurm befreien. Hunde, Katzen, Schweine und Pferde sind Träger von Ascaris" S.165 Clark: "Heilung ist möglich"  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl" hier, "Cannabis" hier  
     
  Aufmerksamkeitsdefizit ADS, ADHD  
"ADS direkte Folge von chron. Vitamin B6- und Zinkmangel (Pyrrolurie).. kurze Aufmerksamkeitsspanne, Konzentrationsprobleme, Zerstreutheit, Vergesslichkeit, Nervosität, Impulsivität.. manchmal Neigung zu Aggressivität/Gewalt.. Hyperaktivität.. verminderte Leistung spezieller Hirnfunktionen: Kurzzeitgedächtnis leidet wg. Vitamin B6-Mangel: große Mühe, Gehörtes/reine Fakten zu merken, schlechtes Namensgedächtnis, fehlende Traumerinnerung, Konzentrations-/Denkstörungen, langsame Gedächtnisleitung, eingeschränkte visuelle und akustische Wahrnehmung.. verminderte Funktion oder Mangel von Neurotransmittern.. verlangsamter Zuckerstoffwechsel" hier P-zip
  "ernährungsbedingte Faktoren für ADS leicht über Fettsyndrom und mangelnde Zufuhr an guten hochungesättigten Fetten sowie gute Eiweiße/Mineralien erklärbar.. Magerquark, Leinöl, Leinsaat, frisches Obst/Gemüse, Rohkost.. dann evtl. Zahnwerkstoffe, Schwermetalle, synthet. Medikamente, Strahlenexposition sowie Licht-/Bewegungsmangel" hier  
  "Die energieerschöpfende Wirkung von Koffein auf das Gehirn ist die primäre Ursache für Aufmerksamkeitsstörungen" S.162 Batmanghelidj2  
  "Schadstoffe, Elektrosmog, Allergene.. Defizit an sauberem Wasser, Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, Enzymen.. Stimmfrequenzanalyse.." hier hier
Dr. Schreiber Tel. 089-924 014 25 Sybille Vogel Tel. 07043-920 106
S-pdf
  "Aufmerksamkeitsdefizit - Kalzium, Chrom" hier W-zip
  "Fluor: NaF stört Hirnstoffwechsel bei Kindern, Hyperaktivität, Konzentrationsstörungen, vermindertes Aufnahmevermögen.. Trinkwasser, Zahnpasta.." hier  
     
  Augen (Brille=Prothese, also vermeiden..) -> Licht  
  "Uveitis=Entzündung des Augeninnern.. kann zur Erblindung führen.. 3-6 Wochen totes Meer mit 6-stündigen Sonnenbädern oder 4 Monate 3x/Woche UVA-Bestrahlung" nano hier  
  "Carnosin phantastisch bei Glaukom, Katarakt, Linsentrübung.. auch als Augentropfen.." Klinghardt  
  "Bestandteile des Auges aus unterschiedlichen Keimblättern -> unterschiedliche Meridianzugehörigkeit: Blasen-, Gallenblasen-, Magenmeridian, 3fach-Erwärmer.. Augenerkrankungen weisen fast immer auf Störungen anderer Organe hin -> Akupunktur zur Behandlung chron. Augenerkrankungen.. Prof. John Boel: Punkte in Augennähe und an Händen/Füßen.. Altersfehlsichtigkeit, trockene Augen, Maculadegeneration.. Mucokehl D5.. Dr. Maria Sandor" Sanum-Post 61/2002  
  "Augentrost Formel: Augentrost, Gelbwurz, rote Himbeerblätter, Wollblume, Fenchelsamen, Rue tops, Cayenne-Pfeffer.. reinigt/stärkt Auge.. kehrt Erkrankung um.. gg. Infektion.. Dr. John Christopher/Dr. Richard Schulze" hier  
  "Schwedenkräuter gg. trübe Augen.. nehmen Röte/Schmerzen.. vertreiben Flecken, Grauen Star -> Augenwinkel befeuchten, feuchten Lappen auf geschlossene Augen" alte Handschrift S-zip
"Trübung der Linse=grauer Star bei zu vielen freie Radikalen im Auge.. 10 Studien/80000 Teilnehmer: Linsentrübungen 40-50% reduziert bei regelmäßiger Einnahme von Vitamin C.. >10 Jahre lang -83%.. bis 1g/Tag steigt Konzentration im Auge immer noch an" Clark-Zentrum 12.03 C-zip
"Nanobakterien im Blut.. 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> Ablagerungen, grauer Star, Glaukom..
Vitamin C, Di-Sodium EDTA, NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier
 
  "3 Feinde: anorganisches mineralisiertes Wasser, toxische Gifte aus säurebildender Nahrung, Harnsäure (zu viel tierisches Eiweiß)" S.162 Bragg  
  "Gesichtsfelder und Seheindrücke von der Gehirnfunktion und Nervenleitungen abhängig" Budwig2 B1-zip
"Blindheit, innerhalb kurzer Zeit kuriert.. vom Patienten selber.. Energie fließt nicht mehr.. Energie wieder in Gang bringen.. wieder aktivieren" West L-zip
"Lichtempfindlichkeit bei Lupus.. Filterpigmente=Tryptophanoxidationsprodukte.. für Lichtfilterung unbedingt erforderlich.. Tryptophangehalt für Funktion des Auges entscheidend.. Mangel bei Dehydration" S.124 Batmanghelidj2  
  "Augen empfindlich gegen Sonne.. Brille zerbrach.. natürliches Sonnenlicht.. nicht mehr so überempfindlich" S.84fff John Ott  
  "18 Jahre Schwarzlichtlampen an Decke.. nie Grippe.. keiner trug eine Brille" S.159 John Ott  
  "während Dunkelheit verbrauchter Sehpurpur tagsüber durch Violettlichtanteil wieder aufgebaut.. bei Mangel (z.B. wg. Kunstlicht) nicht genügend aufgebaut -> zunehmende Nachtblindheit" S.12 John Ott  
  "hohe Pterygium-Rate bei Cree-Indianern mit speziellen Sonnenbrillen, die kein ungefiltertes Sonnenlicht an die Augen lassen" S.154 John Ott  
  "Exophthalmus (Vordrängung Augapfel).. Augen geschwollen.. Erblindung droht.. neue Vollspektrumröhren.. mehr Sonnenlicht.. UV-Licht als Ergänzung.. Entzündung/Rötung/ Tränen der Augen verschwunden.. Diplopie, Doppelsicht verschwunden.. besser sehen" S.232 John Ott  
  "extremer Diabetiker.. Blutgefäße in Retina beider Augen platzen.. fast blind.. mehr Sonnenlicht -> kein einziges Blutgefäß mehr geplatzt" S.90f John Ott  
"Schule für Selbstheilung (Massage, Bewegung, Atmung, Sehtraining, ..)
Meir Schneider war blind, kann nun wieder sehen und gibt Kurse" hier
 
  "Sehfähigkeit japan. Schulkinder dramatisch verschlechtert.. 31% der Mittelstufe extrem kurzsichtig.. chem. Mittel in Landwirtschaft.. in Gebieten wo organ. Phosphorverbindungen Sehfähigkeit von 98% aller Kinder gestört" S.11 Schrot&Korn 3/93  
"Chlamydien die Ursache Nr. 1 bei Erblindung+Unfruchtbarkeit der Frau.. Sehsturz nach Bluttransfusion.. Asthma, Alzheimer, Depressionen, Blasenschwäche, Apoplex" hier  
  "Chlorophyll -> mehr Sauerstoff -> Zellteilung beschleunigt, Stoffwechsel optimiert, Gehirnzellen besser durchblutet.. hilft bei nötigen Reparaturarbeiten.. stärkt Herz, Immunsystem, Augen" S.17 Simonsohn: "Gerstengrassaft"  
"3 Wochen dieser Knoblauchmedizin führen zu jugendlich-wohliger Regeneration des ganzen Organismus. Verkalkungen/Nebenerscheinungen (wie schlechtes Sehen/Hören) gehen zurück.. verschwinden.. auch gegen Parodontose" hier  
  "Regeneration der Pigmentepithelzellen der Augen abhängig vom vorhandenen UV-Anteil des Lichts.. Augen benötigen alle Lichtfarben, um gesund zu bleiben" hier  
  "Betakarotin (Provitamin A).. etwa 15% im Darm zu Augenvitamin A umgewandelt.. zur Herstellung Rhodopsin (Sehpurpur).. manchmal besser Vitamin A statt Brille" hier  
  "Mangel an Vitamin A oder B2?" Mindell  
"Vitamin C für gute Sehkraft wichtig.. in Linsen von gesunden Augen.. mit Niacin, Vit. A, Vollwertkost grauem Start und grünem Star vorbeugen" S.45 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Vitamin E beschleunigt Blutfluß.. stärkt Herz/Gefäße.. gegen Verkalkung.. bei Mangel Sehschwäche, Müdigkeit, Leistungsschwäche, Altersflecken" hier  
  "Maculadegeneration -> Mangel an Lutein, Zeaxanthin, Zink, Vitamin C, E" hier  
  "wilde Heidelbeere: Naturarznei für die Augen.. gezielt gegen Sehschwäche.. nachts besser sehen.. gegen Nachtblindheit.. Netzhaut stärken.. blauer Farbstoff, Vitamin C, Carotene, Tannin, Glykosid, Arbutin, Amylum, Lycopin, Lutein, Zeaxanthien.. Canea-Forschung -> Heisan-Therapie.. morgens/abends nach Essen 200mg Apotheke" Prof. Bankhofer  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
"wichtige Schleimstoffe am Auge bedürfen der oberflächenaktiven Fette"

"Abstände (Sehschärfe) von Konsistenz des Orbitalfettes hinter dem Augapfel abhängig.. durch Normalisierung der Fettnahrung wieder besseres Sehvermögen"

"Fettkörper hinter dem Augapfel in der Augenhöhle.. schwindet bei Krebs stark -> Auge sinkt zurück.. nach kurzer Umstellung auf Öl-Eiweißkost (S. 141) Augenlicht/Sehstärke besser"

"Bildung des Sehpurpurs abhängig vom Zusammenspiel der ungesättigten Fette mit schwefelhaltigem Eiweiß"
Budwig2
B1-zip
  "Nervenstruktur des Auges benötigt zur Interpretation Farben und Sehqualität/-schärfe viel Docosahexaensäure (DHA).. in Eigelb, Kaltwasserfischen, Algen" S.149f Batmangheligj2  
  "Verbesserung Sehkraft: Augen täglich mit magnetisiertem Wasser spülen" S.26 Ulmer  
  "Grauer Star -> heilende Frequenzen" hier "destilliertes Wasser löst Ablagerungen" hier  
  "Grauer Star=Steinbildung über den Augen durch anorgan. Mineralien -> dampfdest. Wasser, frische Frucht-/Gemüsesäfte" S.114 Bragg  
"Linsentrübung (grauer Star) u.a. Symptome (Hornhauterkrankungen) stehen mit dem Fettstoffwechsel in Verbindung" Budwig2 B1-zip
  "grauer Star - Kalzium" hier W-zip
  "Grüner Star -> Cannabis" hier  
"Jakob Liberman's Tipps/Bücher zu Sehfeld, Augen, Psyche, Licht" hier
unterschiedliches Sehvermögen, je nach Rolle -> Psyche!
 
  "Blick unscharf, verzerrt? Stoffwechselschlacken? -> Ablagerungen wegräumen
Muskeln chronisch verkrampft oder erschlafft? -> Muskeln trainieren
Sehnerven stumpf geworden? -> Sinne schärfen
-> Augentraining statt Brille:
Sehkraft erhalten/zurückgewinnen: oft + intensiv in die Ferne blicken, rasch von kurz auf lang umschalten, bewußt möglichst ferne Ziele ins Auge fassen, Details wahrnehmen, Plakat für das Augentraining, erst nah, dann ferner Baum, jeden Zweig, jedes Blatt. Auge tränt. Übung 10min morgens. bald verschwindet der Schleier.
Auge braucht Licht. Übung sich den Helligkeiten anzupassen.. Bild entsteht durch Vorstellungskraft. Trainieren" S.473f "Die besseren Pillen" (1985) Mosaik
 
  Akomodationsstörungen (Schärfenanpassung)?
-> nicht nur vor dem PC sitzen, auch einmal in die Weite sehen !
Augenmuskeltraining
(Unsymmetrie der Muskeln durch einseitige Belastung, PC?), Rasterbrille beachte Bücher dazu
 
"Trinken stärkt die Sehkraft zuwenig Flüssigkeit -> verminderte Fließfähigkeit Blut
-> mangelhafte Durchblutung Netzhaut -> Verkrümmung Netzhaut-/Sehnervengewebe" Natur&Heilen 6.2001
 
  "Ginkgo Biloba: Sehvermögen, Gedächtnis, Konzentrationsstörungen, Geistesabwesenheit, Verwirrung, Energiemangel, Depression, Sorgen, Schwindel, Tinnitus, Kopfschmerz..
120mg Extrakt mit 24% ginkgo flavone glycosides und 6% terpene lactones 12 Wochen 2x/Tag, Ergebnisse dann erst beurteilen" hier
G-zip
  "Ginkgo Biloba: Gedächtnis, Alzheimer.. stoppt Demenz-Symptome, kehrt um.. hilft bei zuwenig Sauerstoff im Gehirn.. verbessert kapillaren Blutfluß.. erhöht Lernleistung.. hemmt Ödeme, Netzhautödeme.. freie Radikale.. Dr. Schulze" Selfhealth Newsletter 16 2.04 G-zip
  zu enge Schuhe? Augenzeh (Zeh neben großem Zeh) eingezwängt? Zähne? zahnschema_kramer.gif (450kB) bzw. zahnschema_sonnenwind.gif E-zip
R-zip
  Flemming: "Die Methode Dorn" verblüffend einfache, schmerzfreie Behandlung.. sanfter Daumendruck... besondere Erfolge.. bei Hör- und Sehproblemen.. hier D-zip
  "Augenprobleme wg. Parasiten, Allergien weil Immunsystem überfordert" S.129f Baklayan  
"Augenprobleme durch Parasiten: Fasciola -> Wermut,
Augenmuskeln: Fasciolopsis buski -> Fenchelsamen, Anis, Muskat, Brunnenkresse, 6 frische Aprikosensamenkerne 6 Tage" hier
 
  "Rifefrequenzen" hier  
"Violey-Ray: HF-Strom (ca. 400-500kHz) über edelgasgefüllte (oft Argon, Neon) Glaselektroden -> Magnetfeld, Licht (+UV vom Funken), Wärme, Ozon.. 'violette Flamme der Transmutation', violettes 'crown' Chakra, elektrische Zellmassage.. gut für Nerven, Nervenenden, reinigt/ozonisiert Blut, mehr Sauerstoff in Gewebe/Blut, Augenerkankungen, grauer Star, Muskellähmung.. Teslas Originaldesign, Resonanz! später einteiliges Design ohne Teslas Resonanzen und Magnetfelder" hier hier  
  Gifte, Schwermetalle im Körper? vielleicht auch von Parasiten? -> 4. Entgiftung  
"Borreliose: Borrelien produzieren 2 Arten von Neurotoxinen.. Erreger versteckt im Zellinneren.. zeitweise Blindheit, verschwommene Sicht, Doppelbilder, lichtempfindlich.. Frequenztherapie, Ozon, ozon. Olivenöl, Parozol, Schwarzwalnußtinktur, Bienengift, Kräuter nach Dr. Zhang, viel Knoblauch/Bärlauch, Wermut, Smilax Glabra-Wurzel, Scutellaria-Wurzel, Houttunyia-Kraut, Astragalus membranaceus, Fettsäuren, Q10, B-Komplex, Magnesium.." hier B-zip
  Akupressur  
  Augensalbe: Bepanthen Roche (war gut in der Augenklinik)  
  Mobilfunk/Handys/Radar: harmlos? "an Begünstigung/Auslösung beteiligt sein können: Augenreizungen/Grauer Star.. Auge.. besonders empfindlich.. kleinere Schädigungen können irreversibel sein und sich aufsummieren.. Augenreizungen und Linsentrübungen (‘grauer Star’).. in Tierversuchen nachgewiesen. Versuche an Primaten zeigen, dass gepulste HF-Felder auch niedriger Intensität das Auge schädigen können.. Augenkrebs..
begrünte Dächer und Hauswände aus Lehm schützen vor Elektrosmog.." hier
 
  "Amalgam, Quecksilber (Kribbeln, Sehstörungen, MCS).. Schwermetalle hemmen Enzymsysteme.." S.86f Cernaj  
  "bleibende Ablagerungen von Quecksilber in der hinteren Linsenkapsel des Auges mit der Spaltlampe nachweisbar (Atkinson-Augenreflex)" hier
H-pdf
     
  Ausgebrannt, Burnout -> Stress, Überlastung abbauen hier -> Energie hier  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl.. Dr. Udo Erasmus/Budwig" hier  
     
  Autismus  
  "Nanobakterien im Blut.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab.. Vitamin C, Di-Sodium EDTA, NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier  
"Autismus hat viel mit den Darmbakterien zu tun.. Schädigung des Immunsystems durch Impfung und durch Schwermetalle.. Schwermetalle aus den Kindern raus, korrigieren Fettsäuren" Klinghardt  
  "Quecksilberausleitung nach Andrew Cutler.. mit Alpha-Liponsäure" hier hier hier hier C-pdf
  "Bleibelastung, evtl. Quecksilber von Mutter auf Kind übertragen. Ascaris, Hakenwurm, Strongyloides, Trichinen dringen leicht ins Gehirn. Blei, Parasiten mehrere Wochen fernhalten -> Pfad zum Gehirn heilt. Vollständige Sanierung (Zappen, Parasitenkur, Leberkur usw.) erforderlich" S.308 Clark: "Heilung ist möglich"  
     
  Bandscheiben, Wirbel, Hüfte, Knie, Fuß, Hand.. -> Statik  
"Silizium bzw. Kieselsäure - Stoffwechsel, Hormone, Wasserhaushalt, Knochen, Haltungsschäden, Fingernägel, Zehennägel, Bindegewebe, Reparatur bei ernährungsbedingten Mängeln.. Vollwert-Braun-Hirse basenbildend.. jeden Tag 3-4 TL ungekocht.. Regeneration.. 2 Jahre" hier  
  "Mangel an Wasser" Batmanghelidj  
"Bandscheibenkern braucht Wasser.. Wirbel anheben/voneinander trennen.. Bandscheiben an normalen Platz zurückgezogen.. weg von den Nervenwurzeln im Nacken
-> Kopf/Hals nach hinten.. langsam wiederholt so weit wie möglich.. Hals 30s gebeugt lassen
-> verlängerte Dehnung fördert das Vakuum.. bringt Wasser in die Bandscheiben..
vermeide vorgebeugten Kopf über lange Zeit.. schlechte/zu viele Kopfkissen.." S.58f hier
 
  "Bandscheibenprobleme.. aus elastischem Bindegewebe.. Kupfermangel" Wallach  
  Streckgerät auf Erfindermesse IENA Nürnberg: Strecken der Wirbelsäule statt sofortige Operation erspart möglicherweise die Operation.. "die herausgequetschte Bandscheibe will wieder zurück -> sie dabei unterstützen"  
  Breuss-Massage im Wirbelsäulenbereich: "keine 'verbrauchten' Bandscheiben, lediglich 'Degenerierte' -> Regenerierung möglich.. Johanniskraut in Olivenöl drauf=wie Wasser auf Schwamm.. vorher strecken Moermann, Breuss: "Krebs. Leukämie und andere scheinbar unheilbare Krankheiten mit natürlichen Mitteln heilen" www.dorn-seminare.de D-zip
  "Das Problem, das zu Bandscheibenschäden führt, ist nicht die Überlastung, sondern der falsche Umgang mit der Belastung. Wer viel arbeitet und leistet, erwartet.. Lob und Anerkennung. Bleibt die Belohnung aus, ist das Gleichgewicht gestört: Die Arbeit wird als Last empfunden.. bedrückt.. Druck auf die Wirbelsäule.. Schmerz" hier
 
  "Methode Dorn.. verblüffend einfache, schmerzfreie Behandlung, sanfter Daumendruck: Schmerzen wie weggeblasen.. besondere Erfolge bei Beckenschiefstand, Skoliose, Ischias, Hexenschuß, Hüfte-, Knie- und Fußprobleme, LWS-Probleme, Schulterschmerzen, Tennisarm, HWS-Probleme, Kopfschmerzen, Schwindel, Tinnitus, Ohrrauschen, Hörsturz, Hör- und Sehprobleme, 'Abnutzung', Bandscheibenvorfall, Empfindungsstörungen an Händen/Füßen, Rückenprobleme nach OP.." www.dorn-seminare.de 'Methode in einem Tag lernen' D-zip
     
  Bell-Lähmung  
  "Bell-Lähmung =einseitige Gesichtslähmung.. Kalziummangel" Wallach  
     
  Blase  
"Salz unbedingt erforderlich um Muskeltonus/-kraft zu erhalten.. mangelnde Blasenkontrolle könnte Folge zu niedriger Salzaufnahme sein" S.142 Batmanghelidj2  
     
  Blut, Blutgerinnung, Durchblutung -> Arteriosklerose -> Blutreinigung  
"Im Blute wohnt das Leben und die Kraft der Lebewesen.. Blut der wichtigste Lebenssaft..
ernährt ganzen Organismus; führt Lebenskräfte in alle Körperteile..
wie die Nahrung, so das Blut; wie das Blut, so das Leben der Nerven;
wie das Leben der Nerven, so die Gesundheit" S.44f Droz
 
"Dr. T.C. McDaniel: spez. Infusionen verändern elektr. Bluteigenschaften -> Blockaden und Mineralbeläge abbauen.. behandelte 10000 Patienten, exzellente Resulate" hier  
     
  Blutdruck niedrig (ablesbar an Fingernägeln linke Hand, Herz=Haupt- und 4 Nebenmuskeln, Daumenmond klein/weg -> Hauptmuskel stärken: ab 15:00 3-4x je 30-40 Tropfen Baldrian, übrige Nägel ohne Mond -> Nebenmuskeln stärken: 3x vor Essen Weißdorntropfen (Crataegan/Crataegutt) S. 208 aus Moermann/Breuss  
  "Sellerieknollensaft, Erdbeeren (Marmelade), evtl. Bohnenkaffee, Rotwein, Zwiebeltee, Weißdorntropfen, Atemgymnastik, schwaches Herz" S.207 Moermann, Breuss: "Krebs. Leukämie und andere scheinbar unheilbare Krankheiten mit natürlichen Mitteln heilen"

zuwenig Fingernagelmonde -> Herztätigkeit zu gering, schlechte zellulare Sauerstoffversorgung -> chinesische Kräuter "Vein Lite" -> entgiftet Schwermetalle incl. Quecksilber hier
E-zip
  "Blutdruck anheben: Netzteil 1.5-12V +Pol an Kunststoffteppich, -Pol isoliert.. vorsichtig steigern.. bei Umpolung baut sich Feld und Blutdruck wieder ab.." mail 25.1.03  
  "Regulat" hier  
     
  Blutdruck hoch  
"große Körperpartien nur dem UV-Licht aussetzen -> hohen Blutdruck wirkungsvoll bis zu 40mm Hg senken.. Nudisten leiden nur halb so oft unter Bluthochdruck als der nationale Durchschnitt.. Maryland Heart Association" Zane R. Kime  
  "Ursache des Bluthochdrucks in 90% der Fälle Vitaminmangel in den Arterienwänden, insbesondere an Vitamin C, aber auch Aminosäure Arginin, sowie Fehlen von Magnesium, und Coenzym Q10" Rath  
  "Sellerie: Antistressmittel, stabilisiert Blutzucker, gut bei Venen-/Lymphstau, Bluthochdruck, Verstopfung, Rheuma, Arthritis, Diabetes.. reinigt, macht schlank, entwässert, macht alkalisch.. in grünen Blättern meiste Vitamine" S.12 tz 4.12.03  
  "Wunderbaum Moringa: zerstoßene Samen reinigen Trinkwasser, 1 Samenkorn tötet 99% der Bakterien.. gg. Diabetes, Bluthochdruck, Anämie.. 100g=Kalzium von 12 Glas Milch + Vit. C von 21 Orangen + Kalium von 9 Bananen, Schmierstoff f. Maschinen, Treibstoff" hier  
  "sportliche Aktivität erweitert Gefäßsystem.. verhütet Bluthochdruck" S.156 Batmanghelidj2  
  "Dr. Klaper: bei 90% durch die Umstellung auf Veganernährung Übergewicht, Bluthochdruck und Allergien dauerhaft beseitigt" S.119 Opitz  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  "2 Bananen/Tag.. 2 Esslöffel kaltgepresstes Olivenöl auf Salat" Dr. Jon's letter 13.6.02  
  "zu wenig Wasser -> Wasserkur" hier "destilliertes Wasser löst Ablagerungen" hier  
  "kein Koffein mehr! fast immer Cadmium. Zusammenhang mit Bluthochdruck lange bekannt. -> Beseitigung Cadmium, andere Schadstoffe, anschließende Nierenreinigung" S.250 Clark: "Heilung ist möglich"  
  "Coenzym Q10 200-400mg/Tag.. Softgel (Ölkapseln) am besten bioverfügbar
Knoblauch, Magnesium, Kalium, Fischöl, Vitamin C, Arginin, Forskolin" hier
 
"Bärlauch reinigt Adern/Blut, gleicht Blutdruck aus, bei Arterienverkalkung (Arteriosklerose), für Leber/Magen/Darm, entgiftet.. Flavonoide, Vitamin C" hier  
  "Aminosäure Histidin hilft Blutdruck senken.." hier  
  "Aminosäure Taurin bei Arteriosklerose, Ödemen, Herzunregelmäßigkeiten, hohem Blutdruck.. effektive Nutzung von Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium" hier  
     
  Candida albicans, Fußpilz, andere Pilze -> 7. Parasiten -> Immunsystem  
"Fußpilz.. tägliches Fußbad mit 1EL Magnesium-Sulfat.. Ringelblumentinktur.. Socken aus reiner Wolle statt Synthetik.. Stärkung Immunsystem" S.76f J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Durchblutungsstörungen durch Mucor Racemosus -> Filite verschlechtern Fließeigenschaften des Blutes -> Immunabwehr schafft zuwenig Abwehrzellen herbei -> Fußpilz.. Abhilfe durch Mukokehl, im Wechsel verstärkt durch Quentakehl/Notakehl, kombiniert mit Citrokehl, Sanuvis, Alkala" hier -> 310, 474, 875Hz D-zip
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  "Candida: Albicansan D5" Sonnenwind 6  
  "Candida: spezielle Rife-Frequenz 464, 2720Hz und ein paar andere" hier  
  "Candida: häufigster Hefepilz, den das Immunsystem beseitigt, wenn nicht geschwächt
+ Feuchtigkeit, Zucker entziehen
+ Eisen entziehen
+ Abwehrkräfte stärken
täglich zappen. Lugol-Lösung erreicht Pilz nur an Oberfläche. Wenn oberste Schicht abgetötet -> darunterliegende erreichen. 1 Monat tägl" S.289 Clark: "Heilung ist möglich"
 
  elektr. Strom 18V 1kOhm, Herpeszapper, Zapper 2.5kHz z.B. gegen Fußpilz  
  "Pilze verschwinden, wenn der Körper nicht mehr übersäuert ist, mögen kein basisches Milieu -> Entsäuerung" Neumann  
  Kanne-Brottrunk hier, Effektive Mikroorganismen EM hier Rechts-Regulat hier
+ rascher Erfolg gegen Pilze, ca 50-100ml 3x/Tag (Kanne)
+ erhöht Sauerstoffpartialdruck -> mehr Energie
M-zip
K-zip
  Ölbaumblätter gegen Infektionen, Erkältung, Pilze, Hefen, Schimmel, Arthritis, Herzprobleme, Malaria..  
     
  Cholesterin -> Arteriosklerose -> Herz/Bypass  
  mögl. Ursachen: bei Wassermangel dichtet Körper Gefäße mit Cholesterin ab, falsches Licht, Übersäuerung, Kalziummangel, Schwermetalle, Nanobakterien
Therapieansätze: weniger Fleisch/Milch, Wasserkur, Leberreinigung, Entsäuerung, Hanföl, Vitamin B3, Vollspektrumlicht, maßvolle Sonnenbestrahlung, PAP-IMI, Magnetfelder, Rife, Low Level Laser, Sauerstoffwasser, ausreichend Wasser, kein Kaffee/Tee/Alkohol/CO2-Wasser, destilliertes Wasser, Enzyme, Regulat, Chlorophyll, Vanadium
 
  "man weiß heute, daß maßvolle Sonnenbestrahlung die Cholesterinwerte rasch deutlich verringert.. Hühner unter Vollspektrum.. leben doppelt so lange.. weniger aggressiv.. legen mehr Eier.. enthalten 25% weniger Cholesterin.. Menschen gesünder, wenn Vieh nicht in sonnenlosen Mastfabriken" S.86 Liberman  
  "Sie können nicht an einem Schreibtisch in einem künstlich beleuchteten Büro sitzen und erwarten, daß Ihr Cholesterinspiegel normal ist" S.156 Batmangheligj2  
  "1h Wandern aktiviert fettverbrennende Enzyme, die 12h aktiv bleiben.. zügiger Spaziergang morgens+abends.. Cholesterinablagerungen abgebaut" S.158 Batmanghelidj2  
  "Cholesterol: Baustoff für Zellmembranen -> ohne zu dünne Membranen, täglich 3 Eier
Test bei Menschen: täglich ein Dutzend Eier -> Cholesterol nicht gestiegen
besser aus mehreren Quellen beziehen wg. Nahrungsbalance" hier
 
  "Cholesterin funktioniert wie ein 'Schmiermittelverband', welche die Arterienwand vor Rissen und Abschälen schützt" S.151 Batmangheligj2  
"in jeder Körperzelle regelt Cholesterin Durchlässigkeit der Zellmembran für Wasser.. bei zuwenig reinem Wasser (=Dehydrierung) dichtet Körper mit Cholesterin ab, um verbliebenes Wasser nicht zu verlieren.. Prof. Shinji Makino, Dr. Batmanghelidj" hier  
  "es gibt keinen einzigen wiss. Bericht über eine durch Cholesterinablagerungen verursachte Blockierung der Venen.. Schlußfolgerung daß Cholesterin schlecht sei=falsch und unwissenschaftlich.. kommerziell begründete Behauptung" S.150 Batmanghelidj2  
"Sonnenlicht wirkt auf die Cholesterinspeicher auf der Haut.. wandelt dieses Cholesterin in Vitamin D um.. Vitamin D fördert die Knochenbildung und die Einlagerung von Kalzium in die Knochen - wodurch Kinder besser wachsen.. Vitamin D stimuliert die Kalziumaufnahme im Darmtrakt" S.154 Batmanghelidj2  
  "Cholesterinspiegel im Blut nicht durch Eier in der Nahrung beeinflußt.. Fallbericht älterer Mann jahrelang 24 Eier/Tag ohne signifikanten Anstieg" S.150 Batmanghelidj2  
  "nutzen Sie das Sonnenlicht, um den Cholesterinspiegel zu senken" S.155 Batmanghelidj2  
  "Chlorophyll als gespeicherte Sonnenenergie.. kann den Cholesterinspiegel senken"
S.14,19 Simonsohn: "Gerstengrassaft"
 
  "Artischocke: Beugt Gallensteinbildung vor durch Senkung Cholesterin.." Schreiber  
  "durch wiederholte Spaziergänge Aktivität der fettverbrennenden Enzyme ausgeprägter..
Spazierengehen regte die Enzyme an, die seine Arterien freimachten" S.103 Batmanghelidj
 
  "Vitamin B3 US-Studie: Cholesterin -22%.. erweitert Blutgefäße, beseitigt Kreislaufstörungen" hier  
  "Meerrettich= Ginsengwurzel der Deutschen (Heilwirkung)..
baut schädigendes LDL-Cholesterin ab" Kanne
K-zip
     
  Depressionen -> 1. Psyche  
     
  Diabetes  
  "häufigste Form des Diabetes=Erwachsenendiabetes=Typ II-Diabetes.. entscheidender Auslösemechanismus langjähriger Vitaminmangel.. bei genügend Vitamin C, E, Brom kommt diese Erbanlage viel seltener zum Ausbruch" Rath  
  "Diabetes.. zum Teil verheerende Nebenwirkungen.. Blindheit, Nierenversagen, Nierentransplantation, Erkrankung Herzkranzgefäße, Amputationen, verkürzte Lebenserwartung.. Chrom- und Vanadiummangel.. Vanadium alleine hat den Effekt, Insulin bei Altersdiabetes zu ersetzen.. Entwöhnungszeit bis 6 Monate" Wallach  
  "Vanadium - senkt überhöhten Blutzucker, mit Chrom gg. Diabetes/Unterzucker.. Austern, Seetang, Gelatine, Pflanzenöl, Soya, Sonnenblume, Olivenöl, Mais, Buchweizen, Hafer, Reis, Petersilie, grüne Bohnen" hier W-zip
  "mit Zimt gegen Diabetes" TK 28.11.03 hier  
  "Sellerie stabilisiert Blutzucker, gut bei Venen-/Lymphstau, Rheuma, Arthritis, Diabetes.. reinigt, entwässert, macht alkalisch.. in grünen Blättern meiste Vitamine" S.12 tz 4.12.03  
"Diabetes, wenn Bauchspeicheldrüse zuwenig Insulin produziert.. wenn zuwenig Sauerstoff in ihren Zellen.. Sauerstoff in Bauchspeicheldrüse bringen, Natrium/Kalium-Pumpen aktivieren und Sie werden keine Diabetes mehr haben" West L-zip
  "Pilz Agaricus Blazei Murill.. bei schweren Leberleiden, Diabetes.. stärkt Immunsystem.." Blasig 23.10.03 hier hier  
"Alpha-Liponsäure(=Thioctsäure) entgiftet (Quecksilber u.a. Schwermetalle).. bei quecksilberbedingten Schilddrüsenproblemen.. schützt wasser-/fettlösliche Antioxidantien wie Vitamin C, E, Glutathion, Coenzym Q10 vor Zerfall.. hilft Nahrung in Energie umzuwandeln.. hilft bei schädlichen Nebenprodukten des Fettstoffwechsels.. Behandlung diabetischer Neuropathien.. Fähigkeit, Neuronen zu regenerieren" Schreiber  
"Wunderbaum Moringa: 1 Samenkorn tötet 99% der Bakterien.. gg. Diabetes, Bluthochdruck, Anämie.. 100g=Kalzium von 12 Glas Milch + Vit. C von 21 Orangen + Kalium von 9 Bananen, Schmierstoff f. Maschinen, Treibstoff" hier  
  "sportl. Aktivität senkt Blutzucker, reduziert Bedarf Insulin/Tabletten" S.157 Batmanghelidj2  
  "vor der Ära des Insulins wurde zuckerkranken Patienten bis 30g Natriumbicarbonat am Tag gegeben.. Prof. Mehnert empfiehlt basenüberschüssige Kost" S.14 Sanum-Post 27/94 S-zip
  "Molke und Sauermilchprodukte hochgelobt, angeblich einzigartige Bakterienstämme.. Yakkult, Actimel, LCI Milchsäurebakterien.. Molke in medizinischen Studien nicht harmlos.. Kinderdiabetes durch Molke in Kindernahrung (Zeitschrift EULE). Produkte laxieren.. nimmt essentielle Stoffe mit.. Verschlechterung Immunsystem" Kanne K-zip
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  "destilliertes Wasser löst Ablagerungen" hier  
  Zittern durch Diätdrinks.. Light-Produkte.. Süßstoff Aspartam giftig -> 4. Gifte/Entgiftung  
  "escherichia coli, klebsiella, pseudomonas, streptococci, staphylococci, salmonella
-> Gasbildung im infizierten Gewebe?
King Khalid University Hospital, Riyadh, Dr. Al-Wakeel" hier
 
  "Parasit Eurytrema pancreaticum in Bauchspeicheldrüse, Virus, Pilz (Sorghum) -> Zappen, Beseitigung Methanol aus Nahrung -> Insulinbedarf oft in 3 Wochen halbiert" S.209 Clark: "Heilung ist möglich" Nahrungsergänzung, Clark-Reinigung: Medikamente/Insulin 50-100% reduzieren, für Typ 1/2.. Nancy Callahan hier Ursachen, Fälle, Programm hier D-txt
C-zip
  "Kanne-Brottrunk erhöht Sauerstoffpartialdruck -> mehr Energie" hier K-zip
  "Ameisen essen gg. Diabetes" (aus der Tageszeitung 2001)
was ist da wohl drin, was uns Menschen fehlt?
 
  Chrommangel? lt. Lange-Ernst: "Unser Immunsystem"  
  "Wasserkur mit Salz" hier  
     
  Drogen, Sucht  
"bei der reflexmedizinischen Behandung Appetit auf Nikotin, Alkohol und übermäßiges Essen sofort verschwindet.. bei Rückfall innere Störungen wieder vorhanden" Dr. Smit K-zip
  "Behandlung der Suchtpunkte am Ohr mit zeitgleicher Anwendung der kleinen Applikatoren und großer Rundspule.. max. 30min" S.84 Hanusch  
  "Margaret Patterson: Elektrotherapie gegen Drogen: kleiner elektrischer Strom reduziert Drogenbedarf.. nach 6 Wochen geheilt.. keine Entzugssymptome.. erfolgreich bei britischen Rockstars.." S.143 Robert O. Becker: "Cross Currents"  
  "Heroin-Frequenz 111Hz und andere Frequenzen im Drogenentzug. (Neuro-Elektr. Therapie NET).. Meg Patterson: 'Der sanfte Entzug'" hier  
  "Aminosäure Tyrosin bei Angstzuständen, Depressionen, Drogen.." hier  
     
  Entzündungen  
  Schwefel, PAP-IMI, magn. Pulser..  
"Nanobakterien im Blut.. 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> chron. Entzündungen.. Vitamin C, Di-Sodium EDTA, NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier  
  "indischer Weihrauch Boswellia serrata.. entzündungshemmende Wirkung.. chron. Polyarthritis, Rheuma.. Morbus Crohn.. Boswellia-Säuren klinisch effektiv.. deutliche Besserung der Symptome.. Mannheimer Morbus Crohn-Studie.." Ärztezeitung 12.1.00  
  "Die Enzymkomplexe im Chlorophyll wirken entzündungshemmend" S.19 Simonsohn: "Gerstengrassaft"  
  "Aminosäure Lysin gg. Entzündungen" hier  
     
  Erkältung  
  "Tropfen H2O2 3% in den infizierten Ohrkanal bei Erkältungseit 1928: 5-10min, in Hals sprühen.. hilft auch bei anderen Krankheiten" Brooks  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  Kolloidales Silber, Vitamin C, N-Acetylcystin NAC bei Grippe  
  "Zapper, Vitamin C hochdosiert zu Beginn" S.271 Baklayan
bei chron. Erkältung nach jedem Essen 1/4 bis 1/2 Teelöffel Vit. C
 
  "Adenovirus: Zappen. Meist kehrt Virus in wenigen Stunden wieder. Für Immunsystem normalerweise KEIN Problem - solange nicht gleichzeitig Schimmelpilze im Körper, die Immunabwehr schwächen. Was habe ich gegessen, das verschimmelt gewesen sein könnte?
1. 24 Stunden nur sterile Speisen
2. Vitamin C-Kalziumascorbat 10g (2 TL)
3. B-50-Komplex-Präparat (2 Tabl.)
4. Niacinamid (3 Tabl.)
5. Zappen, um alle Viren, Bandwurmstadien und Milben abzutöten
am wichtigsten: Aufnahme Schimmel beenden!" S.405ff Clark: "Heilung ist möglich"
 
     
  Ersticken  
"Luftreserve in der Lunge nutzen.. Heimlich-Handgriff: Arme von hinten unter Armen durch, vorne verbinden.. ruckartiges Anziehen drückt Mageninhalt gegen Zwerchfell.. verschluckte Dinge herausgeschleudert.. ca. 2 Minuten Zeit sich zu retten" S.130f Batmanghelidj2  
     
  Ertrinken  
"Körper blau, verriegelter Kiefer, keine Atmung.. an Beinen fassen, Kopf nach unten.. Kiefer mit Gewalt auseinanderziehen -> Wasser aus Lunge bekommen.. mit Kopf nach unten auf Rücken herumlaufen bzw. Mund zu Mund-Beatmung" S.127f Batmanghelidj2  
     
  Epilepsie -> Gifte -> 4. Entgiftung, Clark  
"Borreliose: Borrelien produzieren 2 Arten von Neurotoxinen.. Erreger versteckt im Zellinnneren.. Epilepsie.. Frequenztherapie, Ozon, ozon. Olivenöl, Parozol, Schwarzwalnußtinktur, Bienengift, Kräuter nach Dr. Zhang, viel Knoblauch/Bärlauch, Wermut, Smilax Glabra-Wurzel, Scutellaria-Wurzel, Houttunyia-Kraut, Astragalus membranaceus, Fettsäuren, Q10, B-Komplex, Magnesium.." hier B-zip
  "Aminosäure Glycin für Funktion zentrales Nervensystem, gg. epileptische Anfälle" hier  
  "Epilepsie -> Schwedenkräuter eingeben.. dann ausschließlich das Mittel nehmen.. stärkt angegriffene Nerven und Körper.. behebt alle Krankheiten" alte Handschrift S-zip
  "Epilepsie: salzfreie Diät.. phoshorreichen Kabeljaulebertran.. Eiweißzufuhr einschränken.. Gerson-Therapie" hier G-zip
  "bei 60% aller Epilepsien zeigt Cannabis (Hanf) eine positive Wirkung.. bei sehr vielen Formen das beste Heilmittel" Herer/Bröckers  
  Elektrosmog: "Nino 4.. Krämpfe, epilepsieähnliche Anfälle.. 150000nT.. schlief auf Elektrowecker" -> 6. Störfelder  
  "Frequenzen 10000 880 787 727 700 650 600 125 20" hier z.B. Veja-Gerät hier  
  "Gifte, Parasiten: Quecksilber, Kupfer, Zink.. Taenia, Oxyuren, Yersinien, Salmonellen, Fasciola hepatica.. Parasitentherapie.. keine Anfälle mehr" Baklayan
"Mistel.. Epilepsie.. lindern/heilen.. Hg als Ursache?" Schreiber
"Wasser aus Kupferrohren: ..Epilepsie besonders bei Kindern.."
Simonsohn
 
     
  Epstein Barr (chron. Müdigkeitssyndrom, CFS)  
"bei Vitamin C-Mangel stellt sich - ähnlich niedrigem Blutzucker - Müdigkeit ein" S.45 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
"Muskelschmerzen, chronische Müdigkeit.. genügend Sauerstoff in Muskeln führen.. aktiviert Natrium/Kalium-Pumpe.. erzeugt genügend elektrische Energie im Muskel, um wieder fit zu werden" West L-zip
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  "O2-Aktivator/Beck-Zapper: elektrischer Strom (50-100uA) könnte helfen, reinigt Blut, Lymphe, Elektroporationsverfahren, dazu Beck-Pulser" hier E-zip
  "Vitamin C an Bildung Nervenbotenstoffe Noradrenalin/Dopamin beteiligt.. bei mangelnder Versorgung ggf. Energielosigkeit, schlechte Fettverbrennung, Konzentrationsprobleme, Gereiztheit, Abgeschlagenheit, Depressionen.. 'burn out'.. 'chronisches Müdigkeitssyndrom' " Clark-Zentrum 12.03 C-zip
     
  Fibromyalgie -> Schmerzen hier  
  OPC, Kalzium, Selen, zu viel Quecksilber, Nanobakterien, Magnetfelder, energetisierter Sauerstoff, IR-Ledlicht, Fette, Enzyme, Regulat, Borreliose, tuberkulinische Konstitution  
  "Gelenkprobleme, Fibromyalgie -> spezielle Rifefrequenzen" hier  
     
  Fieber hier  
  "Peter hatte Fieber, bekam Aspirin.. wurde kränker statt gesund, beschleunigter Zerfall der roten Blutkörperchen wg. Mangel an Enzym G6PD.. Fieber muss mit Wadenwickel und Kühlung gedämpft werden.. 3-5x/Tag Magnetfeld mit Bechterew-Matte" S.75f Hanusch  
  "Himbeeren/Brombeeren viel aktive Säure, natürliches Aspirin, Pektin, Gerbstoffe, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor.. Fieber senken.." S.12 tz 17.6.04  
  "Birke.. Saft enthält reichlich Vitamin C.. Schönheits-/Stärkungstrunk.. Fieber.." Schreiber  
  "bei Fieber, hitzig oder kalt.. völlig schwach.. 1 Eßlöffel Schwedenkräuter einnehmen.. bald besser" alte Handschrift S-zip
  "Kohlblatt heilt Wunden, Tumoren, Husten, Fieber, Tollwut, Pocken.." hier  
  "Lapacho: äußerlich/innerlich angewendet bei Fieber, Infektionen.. gegen Gifte.." hier S-zip
  "Spengler Spenglersan Kolloid Immuntherapie.. rätselhafte Fieberattacken (2-3 Tage).." A-zip
  "Magnesium senkt Fieber.. Chlorophyll, Nüsse, Vollkorn, unpolierter Reis, Weizenkeime" hier W-zip
  "Wasserveredelungsapparat für Heilwasser.. fügte sterilisiertem Donauwasser Metalle, Mineralstoffe, CO2 hinzu.. zykloide Bewegung.. Umdrehungszahl/Bewegungsrichtung/ Rhythmus.. Isolierung.. biologisches Vakuum.. +4°C.. Fieber sank" S.84f Alexandersson  
  Fieber aller Art 5000 20Hz
Fieber durch Hitzeschlag
20 440 880Hz hier
 
     
  Fisteln  
  "Schwedenkräuter heilen alle Fisteln (auch alte) von Grund auf, wenn sie auch unheilbar erscheinen" alte Handschrift S-zip
     
  Galle  
  "Spasmen der Gallenwege sehr effektiv mit Erdrauch-Tee (Fumaria officinalis) auflösen" hier G-zip
  "Schwedenkräuter helfen bei Gallenschmerzen.. täglich früh+abends 1 Eßlöffel voll und bei Nacht Umschläge mit den Tropfen" alte Handschrift S-zip
     
  Geburt, Stillzeit  
  "letzte 14 Tage der Schwangerschaft früh+abends 1 Eßlöffel Schwedenkräuter fördert die Geburt. Um die Nachgeburt leichter loszuwerden alle 2 Stunden 1 Kaffeelöffel voll, solange, bis die Nachgeburt ohne Wehen abgeht" alte Handschrift S-zip
  "bei Entzündungen nach der Geburt beim Einschießen der Milch -> feuchten Lappen mit Schwedenkräutern auflegen" alte Handschrift S-zip
     
  Gedächtnisschwäche, Gehirn, Lernprobleme, Intelligenz -> Alzheimer -> Enzyme  
"Nanobakterien 20-200nm.. 100-1000x kleiner als Bakterien.. sondern harte Kalziumschicht ab -> Sand im Hirn (brain sand), Alzheimer, chron. Entzündungen..
Vitamin C, Di-Sodium EDTA, NanobacTX und UroBac.. NanoBacLabs" hier
 
"Borreliose: Borrelien produzieren 2 Arten von Neurotoxinen.. Erreger versteckt im Zellinneren.. Konzentrationsmangel, Gedächtnis-/Denkstörungen.. Frequenztherapie, Ozon, ozon. Olivenöl, Parozol, Schwarzwalnußtinktur, Bienengift, Kräuter nach Dr. Zhang, viel Knoblauch/Bärlauch, Wermut, Smilax Glabra-Wurzel, Scutellaria-Wurzel, Houttunyia-Kraut, Astragalus membranaceus, Fettsäuren, Q10, B-Komplex, Magnesium.." hier B-zip
  "eine vollständig rhythmische Atmung unterstützt Klarheit des Denkens und die Konzentration" S.97 Schatalova  
  "Ginkgo-Blätter, Rosmarinblüten, Cayenne-Pfeffer.. Gehirndurchblutung, Alzheimer, Depression, Gehör, Taubheit, Tinnitus, Schwindel, Augen.. Dr. Richard Schulze" hier  
  "Schwedenkräuter stärken Gedächtnis/Gehirn.. wenn man öfters daran riecht/schnupft, Kopfwirbel befeuchtet, feuchten Lappen auf Kopf" alte Handschrift S-zip
  Meg Patterson: 'Der sanfte Entzug' "Heroin-Frequenz 111Hz.. Steigerung Gedächtnisleistung, Konzentrationsfähigkeit (Neuro-Elektr. Therapie NET)" hier  
  "Alpha-Stim 2000.. legt Mikroströme an.. wirkt auf Hirnströme.. löst Stress.. erfrischt.. revitalisiert.. rascheres Lernen.. höherer Intelligenzquot." Haley: "Politics in Healing" Kap.9  
  "40% der 1990 geborenen Kinder beträchtlichen EM-Feldern ausgesetzt vergleichbar zu Ratten in einer Studie.. die Ratten entwickelten Lernschwierigkeiten" Robert O. Becker, Haley: "Politics in Healing" Kap.9  
  "bei Gehirnschlag Zellen nicht endgültig zerstört.. körpereigene Stammzellen wandern zu der
beschädigten Stelle.. verwandeln sich in neue Gehirnzellen.. bauen neue Verknüpfungen auf" nano hier
 
  "Margarine=aus verschiedenden Ölen/Chemikalien hergestelltes Fett.. senkt angeblich Cholesterinspiegel.. Gehirn enthält hauptsächlich Cholesterol.." hier  
  "Docosahexaensäure (DHA) zur Sicherung der Gehirnfunktionen äußerst wichtiges Fett.. zur ständigen Reparatur der Gehirnzellenmembranen und ihrer Zwischenzellenkontaktpunkte - Synaptosome - benötigt.. in Eigelb, Kaltwasserfische, Algen" S.149f Batmangheligj2  
  "Omega-3-Fettsäuren von Gehirnzellen und ihren langen Nerven zur Bildung von Isoliermembranen benötigt.. bei neurolog. Erkrankungen Mangel" S.152 Batmangheligj2  
  "Gehirnzellen speichern Energie: als ATP, GTP-Reserven.. Gehirn auf Hydro-Elektrizität angewiesen" S.100f Batmangheligj  
  "Koffein erschöpft bei regelmäßigem Konsum die Energie im Gehirn" S.162 Batmanghelidj2  
  "häufiger Konsum koffeinhaltiger Softdrinks -> Leseschwäche, Gedächtnisstörungen.. Lernniveau unterhalb denjenigen Kindern in denen Konsum koffeinhaltiger Getränke wesentlich geringer ist.. Kinder/Teenager in USA konsumieren >242 Liter/Jahr" S.163 Batmanghelidj2  
  "Sonnenlicht wichtigster Gehirnnährstoff.. Gehirnexperte Johannes Holler" Holler  
  "Chlorophyll verbessert die Gehirnfunktionen" S.19 Simonsohn: "Gerstengrassaft"  
"hartes Wasser -> meist mit 65 Verhärtung/Verstopfung der Gehirnarterien -> weniger Durchblutung/Sauerstoff -> weniger scharfsinnig/kreativ/hellwach/positiv" S.111 Bragg  
"Gehirn gut ernähren: Enzyme, rohe Früchte/Gemüse, frische Säfte, Sojabohnen, Sonnenblumenkerne, Sesamkörner, Kürbissamenkörner, Bohnen, Linsen" S.117 Bragg  
  zu wenig Wasser, Sauerstoff , Licht Wassergehalt im Gehirn 85%, 2% Mangel -> Probleme
"1 Glas Wasser vor Klassenarbeit reicht, um Konzentration/Leistung 1 Zensur zu verbessern" Simonsohn
 
  "Schauberger'sches Edelwasser entgiftet, Wasser/flüssige Elektrizität fürs Gehirn" hier  
  "Mangan - Entgiftung, Gedächtnis/Konzentration.. Nüsse, Oliven, Sonnenblumenkerne, Heidelbeeren, Vollkornprodukte, Spinat, Erbsen" hier V-zip
"Vitamin B6 und Zink lebenswichtig für Gehirnzellenaktivität.. für Produktion von Neurotransmittern im Gehirn benötigt.. Dehydration.. kann zu Zink- und Vitamin B6-Mangel führen.." S.123 Batmanghelidj2  
"Pyrrolurie (Vitamin B6-/Zinkmangel) beim Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom (ADS), Hyperaktivität.. bei zerebralen Abbauprozessen, Schizophrenie.. verminderte Leistung spezieller Hirnfunktionen: Kurzzeitgedächtnis leidet wg. Vitamin B6-Mangel: große Mühe, Gehörtes/reine Fakten zu merken, schlechtes Namensgedächtnis, fehlende Traumerinnerung, Konzentrations-/Denkstörungen, langsame Gedächtnisleitung, eingeschränkte visuelle und akustische Wahrnehmung" hier P-zip
"Beeinträchtigung gewisser Hirnfunktionen besonders bei Kindern durch schlechte Aufnahme von essentiellen Nährstoffen aus der Nahrung verursacht.. ständig phosphathaltige Erfrischungsgetränke (z. B. Coca-Cola) bringt Zinkhaushalt durcheinander, denn Phosphat verdrängt Zink aus dem Organismus" hier P-zip
  "Niacin wirkt auf Kurzzeitgedächtnis.. für normale Gehirnfunktion benötigt.. fördert Mobilisierung von Quecksilber aus Gewebe.. Körper kann Niacin aus Tryptophan, einer Aminosäure, selbst herstellen.. in Nahrungsmitteln ausreichend vorhanden" Schreiber S-zip
  "Vitamin C an Bildung Nervenbotenstoffe Noradrenalin/Dopamin beteiligt.. bei mangelnder Versorgung ggf. Energielosigkeit, schlechte Fettverbrennung, Konzentrationsprobleme, Gereiztheit, Abgeschlagenheit, Depressionen.. 'burn out'.. 'chronisches Müdigkeitssyndrom' " Clark-Zentrum 12.03 C-zip
  "alle Körperzellen, allen voran Gehirnzellen brauchen Magnesium" S.49 J.O. Pachtmann: "Der sichere Weg zur Gesundheit"  
  "Glutaminsäure wirkt als Neurotransmitter.. Art Gehirnnahrung bei Neuronen des Zentral-nervensystems.. steigert Gehirnleistung.. erhöht hochdosiert Intelligenzquotient" Schreiber S-zip
  "Aminosäure Gamma Buttersäure GABA für Stoffaustausch im Gehirn, beruhigt wie Valium, keine Suchtgefahr" hier  
  "Phenylalanin kann Stimmung anheben.. Gedächtnis, Lernen.." hier  
  "Gehirnmasse zu 60% aus Fett: Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl" hier
"frische Öle, reich an Omega-3 und -6 im richtigen Verhältnis: schneller lernen, sich besser konzentrieren, intelligenter" Erasmus
 
  "Afa-Klamath-Alge wild gewachsen.. reines hochenergetisches Quellwasser..
22 verschiedene Aminosäuren, Vitamine B1, B2, B3, B5, B6, Folsäure, B12, C, E, Biotin, Betakarotin, Mineralstoffe Bor, Kalzium, Chlor, Chrom, Kobalt.." Ravi Roy
"wirkt durch ihre Fettsäure und Eiweiße direkt aufs Gehirn.. Konzentrationsschwäche, Aufmerksamkeitsstörungen, Gedächtnisstörungen. entgiftet besser als Chlorella" hier
 
  "Cholin, Vit. A, B1, B6, B12, C, E, Glutamin, Lysin, Nikotinsäure, Deanol, Magnesium, Zink, Selen, Mangan, Betacarotin, Niacin, Molybdän" S.263 Burgerstein  
  "Gift, Quecksilber im Gehirn mit Kernspintomographie leicht nachzuweisen" Schreiber
"mit Koriander ins Gewebe.." Klinghardt -> 4. Gifte/Entgiftung
S-zip
  Beißen (mit den Zähnen) wichtig für das Gehirn (vgl. Mieg)  
  "Gehirn durch sensorische Stimulation innerhalb weniger Sekunden strukturell veränderbar: Anstieg Intelligenz, Kreativität.. höhere Lernpotentiale entwickeln" Flanagan  
  "Gedächtnis: Salvia divinorum (Salbeiart, magische Minze "magic mint").. geraucht oder gekaut.. bei den Azteken für Wahrsager genutzt. Für ein gesteigertes Gedächtnis.. reale Details.. Trips gefährlich.. noch Monate danach Rückblenden.." S.137 Spiegel 30 2001  
  "Ginkgo Biloba: Gedächtnis, Alzheimer.. stoppt Demenz-Symptome, kehrt um.. hilft bei zuwenig Sauerstoff im Gehirn.. verbessert kapillaren Blutfluß.. erhöht Lernleistung.. hemmt Ödeme, Netzhautödeme.. freie Radikale.. Dr. Schulze" Selfhealth Newsletter 16 2.04 G-zip
     
  Gelbsucht -> Leber  
  "Bei Gelbsucht 3x/Tag 1 Eßlöffel von diesen Schwedenkräutertropfen nehmen.. Umschläge auf die angeschwollene Leber" alte Handschrift S-zip
     
  Gelenke -> Herz etc.  
  "Gelenkprobleme, Fibromyalgie -> Rifefrequenzen" hier  
     
  Geschmacksinn -> Nerven  
  "Schwedenkräuter bringen verlorenen Geschmack wieder" alte Handschrift S-zip
     
  Geschwülste  
  "Schwedenkräutertropfen nehmen Geschwülste und Schmerzen" alte Handschrift S-zip
     
  Gewichtsprobleme, Übergewicht  
"Suchtkrankheiten wie Adipositas sind funktionelle Störungen und damit kybernetisch zu behandeln.. geichzeitig mit Hungergefühl Verspannung re od. li in der Magengegend und/oder in den Därmen tastbar.. löst man Verspannung reflektorisch, so verschwindet sofort das Hungergefühl" Dr. Smit K-zip
  "mit Sonnenlicht behandelte Versuchstiere verlieren an Gewicht.. durch Stimulation der Schilddrüse durch die Sonne?" Zane R. Kime  
  "wenn Sie abnehmen wollen, muß Ihre Nahrung etwas Fett enthalten" S.153 Batmangheligj2  
  "Aminosäure Phenylalanin kann Stimmung anheben, Appetit unterdrücken.." hier  
  "Aminosäure Tyrosin unterdrückt Appetit -> Gewichtsabnahme.." hier  
  "Süßstoff -> Körper denkt an Zucker.. kein Zucker da -> Blutzucker fällt -> suchen nach Nahrung, Essensdrang -> weiterer Softdrink.. Anstieg im Verkauf von Softdrinks und Zunahme übergewichtiger Menschen" S.165 Batmanghelidj2  
  "Vanadium - gestörter Stoffwechsel/ Bauchspeicheldrüse, Übergewicht.. Austern, Seetang, Gelatine, Pflanzenöl, Soya, Sonnenblume, Olivenöl, Mais, Buchweizen, Hafer, Reis, Petersilie, grüne Bohnen" hier W-zip
  "Sauerkraut: in 500g nur 125 Kalorien.. starkes Sättigungsgefühl.. gesündeste aller Speisen.. für Zuckerkranke.. Gärung/Fäulnis vorgebeugt.. Arteriosklerose rückgängig machen.. 4 Wochenkur 250-300g/Tag gärfrisch vom Faß, nicht pasteurisiert, nie aus Dosen" S.23f J.O.Pachtmann: "Der Weg zur Gesundheit"  
  "Kalium.. dick bei Mangel (meist Mangel)" S.95 Lange-Ernst: "Unser Immunsystem"  
  "von den Patienten, deren Wirbelsäule im Ganzen nach links verschoben war waren 88% übergewichtig.. keiner schlank und mager" Dorn  
  "mindestens 1 Stunde/Tag gehen.. Zeitdauer wichtiger als Kraftaufwand..
aktiviert Fett-verbrennende Enzyme, die 12 Stunden arbeiten" Batmanghelidj
 
  "Dr. Klaper: bei 90% durch die Umstellung auf Veganernährung Übergewicht, Bluthochdruck und Allergien dauerhaft beseitigt" S.119 Opitz  
  Fette im richtigen Verhältnis, keine Transfette,
mehr Wasser trinken=weniger Alkohol, Tee, Kaffee, (Diät-)Limonade..
 
  Fettvirus: vgl. Rifes heilende Frequenzen  
  "Mangel an essentiellen Fettsäuren: Hanfsamen, Leinöl, Dr. Udo Erasmus" hier  
  "Schweizer Formel: mehr Energie, einfach" Brooks  
  "Wasserhaushalt gestört: Natrium/Kalium, Entwässerungspillen fragwürdig" hier  
  "Wasser: bei 37% der Amerikaner Durstreiz derart schwach, daß er häufig mit Hunger verwechselt wird.. 1 Glas Wasser befriedigt nächtliche Hungeranfälle bei fast 100% der Diätler.. Studie Universität Washington" Batmanghelidj  
  "destilliertes Wasser löst Ablagerungen" hier  
  "dick durch zu viele Antibiotika: zerstören Bakterien der Darmflora -> Verdauung gestört
-> häufiger und länger Hungergefühl, da Körper die weniger effiziente Verdauung durch mehr Menge kompensieren möchte -> Überernährung" Brooks -> 3. Ernährung
 
  "Übergewichtige haben ein Q10-Defizit von bis zu 50%.. Q10-Einnahme (100mg/Tag) fördert beim Fasten den Gewichtsverlust um bis zu 16,6%.. kontraindiziert bei Patienten mit schweren Erkrankungen.. Man beachte die Gefahr eines Zinkmangels durch die reduzierte Nahrungsaufnahme" Schreiber  
  "Fasten: eingelagerte Gifte ausgeschieden.. Blut sauberer -> bessere Sauerstoffsättigung
-> bessere Gesundheit, mehr Energie, besseres Denkvermögen" Brooks -> 3. Ernährung
 
  "Lymphdrainage" hier  
  "Kohl kurbelt Fettverbrennung an, entschlackt.. Kohlsuppe" hier  
  "Fluor: NaF stört Hirnstoffwechsel, Übergewicht.. Trinkwasser, Zahnpasta.." hier  
     
  Gleichgewicht/Schwindel -> Fette -> 3. Ernährung  
"Regulierung des Gleichgewichtes, Schwindelgefühl oder schnelle Anpassung bei Fliegen, Bergsteigen, Luftdruckschwankungen von der Beschaffenheit der Endolymphe in den Bogengängen des Innenohrs abhängig. Unnormale Kalkeinlagerungen, die dort stören können, sind auch, wie der gesamte Kalkstoffwechsel stark vom Fettstoffwechsel abhängig (nach P. Desnuelle)" Budwig2 B1-zip
  "Schwedenkräuter vertreiben Schwindel und Übelkeit" alte Handschrift S-zip
  "Schwedenkräuter vertreiben Schmerz und Schwindel.. wenn man öfters daran riecht/schnupft, Kopfwirbel befeuchtet, feuchten Lappen auf Kopf" alte Handschrift S-zip
     
  Gicht -> 3. Ernährung  
"Birke.. Saft enthält reichlich Vitamin C.. Schönheits-/Stärkungstrunk.. Fieber, Magenleiden, Wundheilung, Gicht, Rheuma, Depressionen" Schreiber  
"tierisches Eiweiß (Fleisch, Eier, Milch, Käse, fette Soßen) enthält viel Harnsäure.. anorgan. Mineralien.. Ablagerung Harnsäue in Gelenken=Gicht.. 1 Wo fasten mit dampfdest. Wasser + Saft frischer Zitronen + 1/2 TL Honig -> Nieren reinigen sich.. Purine meiden" S.99 Bragg  

zu Teil 1 Allgemeines hier
zu Teil 3 Buchstaben H-Z hier

zu den interessanten Büchern hier
©2004-2008 freiemedizin.de ~ Dies ist eine reine Hinweisseite, sie ersetzt keine ärztliche Beratung!